1994

Bindokuzyüzdoksandört

TerminSonntag, 2. Dezember 2018 | 12:00 | Museum Ludwig
In Anwesenheit des Regisseurs
Sonntag, 20. Januar 2019 | 18:00 | Museum Ludwig
.
Produktion Türkei | 2017
Regie Devrim Tekinoglu
SonderreiheTüpisch Türkisch No. 13

Im Jahr 1987 wird in der Region Dersim (Tunceli) der Ausnahmezustand verhängt. Im Oktober 1994, sieben Jahre später, werden 43.000 Dorfbewohnern gewaltsam aus 183 Dörfern vertrieben, Wälder und Häuser werden niedergebrannt. „1994“ zeigt mit Interviews, Archiv und Fotomaterial die Auswirkungen auf den Einzelnen, die Gesellschaft, die Umwelt und die Natur.

Der Dokumentarfilm wurde bislang auf keinem Filmfestival eingereicht.

Im Anschluss Diskussion mit Regisseur Devrim Tekinoglu

Länge 55 Min.
Fassung (keine Angabe)
Format DCP
Handlungsland Türkei
Stichworte
Verleih Festivalkopie