One Word

TerminSonntag, 8. Dezember 2019 | 20:00 | OFF Broadway
Produktion Deutschland, Marshallinseln | 2020
Regie Viviana Uriona

Die Republik der Marshallinseln besteht aus 1156 Inseln und Inselchen. Die meisten liegen weniger als 1,8 Meter über dem Meeresspiegel. Da der Meeresspiegel aufgrund der Erderwärmung steigt, sagen Prognosen die Unbewohnbarkeit der Inseln bis zum Jahr 2050 voraus. Wie gehen die Bewohner*innen mit dieser Gefahr um? Was macht man, wenn das Zuhause auf dem Spiel steht? Und was sagen sie denjenigen, die die Bedrohung verursachen?
One Word ist eine partizipative Dokumentation über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Republik der Marshallinseln und ihre Bevölkerung. Der Film wurde unter Mitwirkung von Marshalles*innen in neunmonatigen Filmworkshops entwickelt und gedreht. So erhalten die Menschen der Marshallinseln eine Stimme: „Wir werden nicht untergehen. Wir kämpfen!“

Tickets einige Tage im Voraus auch online: www.off-broadway.de/reihe/Sonderprogramm/Allerweltskino

https://www.youtube.com/watch?v=Gqi3cEjGI5E
Länge 83 Min.
Fassung Englisch m. dt. U.
Format DCP
Trailer auf YouTube / Vimeo anschauen
Handlungsland Marshallinseln
Stichworte Klimawandel, Dokumentarfilm, Indigene Völker, Nachhaltigkeit, Natur / Umwelt, Australien / Ozeanien
Verleih Festivalkopie