Dark Eden – Der Albtraum vom Erdöl

TerminDienstag, 16. Juni 2020 | 20:00 | OFF Broadway
Produktion Deutschland | 2018
Regie Jasmin Herold, Michael Beamish

In der kanadischen Provinz Alberta liegt eines der größten Ölsandvorkommen unseres Planeten. Die Ölsande werden im Tagebauverfahren abgebaut und bieten gut bezahlte Arbeit für viele Menschen. Doch der Preis ist hoch: Wälder werden zerstört. Die Aufbereitung des Rohstoffs setzt lebensgefährliche Stoffe frei, die Pflanzen, Tiere und Menschen vergiften.

Ausgerechnet hier findet Regisseurin Jasmin Herold die große Liebe, ihren späteren Co-Regisseur Michael Beamish. Doch als Michael schwer erkrankt, sind die beiden plötzlich unmittelbar von den Folgen des Abbaus der Ölsande betroffen.

Dark Eden ist ein persönlicher Dokumentarfilm und ein existenzielles Drama über Segen und Fluch fossiler Energie.

Länge 80 Min.
Fassung Deutsch und Englisch m. dt. U.
Format DCP
Trailer auf YouTube / Vimeo anschauen
Handlungsland Kanada
Stichworte Dokumentarfilm, Globalisierung / Weltwirtschaft, Liebe / interkulturelle Beziehungen, Nachhaltigkeit, Natur / Umwelt, Nordamerika, Strukturelle Gewalt, Indigene Völker
Verleih Wfilm Filmverleih