#Female Pleasure

TerminDienstag, 12. März 2019 | 20:00 | OFF Broadway
Aus Anlass des Internationalen Frauentages - Im Anschluss Diskussion
Produktion Deutschland, Schweiz | 2018
Regie Barbara Miller

Fünf Frauen in verschiedenen Kulturen und Religionen kämpfen um ihre Selbstbestimmung. Sie setzen sich für ihre Rechte ein, zum Beispiel für das Recht auf freie weibliche Sexualität. Dabei stoßen sie auf Unverständnis in ihrem sozialen Umfeld, religiöse Ausgrenzung oder gesellschaftliche Restriktionen.

Barbara Miller fordert in ihrem filmischen Porträt der fünf Frauen nicht nur die Abschaffung von überholten religiösen Ritualen und patriarchalen Strukturen, sondern auch einen generellen Wandel des Umgangs der Geschlechter miteinander. Ein Film, der Probleme thematisiert aber auch durch die Stärke und das Engagement der Protagonistinnen viel Hoffnung weckt.

Im Anschluss Gespräch mit Shewa Sium (agisra e.V.)

Länge 97 Min.
Fassung div. Sprachen mit UT
Format DCP
Trailer auf YouTube / Vimeo anschauen
Handlungsland verschiedene
Stichworte Dokumentarfilm, Frauen / Mädchen, Gender / Gleichberechtigung, Sexualität, Strukturelle Gewalt
Verleih X-Verleih AG